Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Sv translation
languagede

Die Bewegung Gemeinwohl-Ökonomie hat ein ein großes Netwerk von Regionalgruppen. Jede Regionalgruppe hat ihre(n) eigene(n) Koordinator*in.

Darüberhinaus haben wir überregionale Regionalgruppen Koordinator*innen, die als Kontaktpersonen dienen und die anderen Koordinator*innen unterstützen.

Der Community Manager der GWÖ (gus.hagelberg@ecogood.org) und die Stelle International Reception (international@ecogood.org) unterstützen Regionalgruppen auf der internationalen Ebene. Über die Aufgaben des Community Manager und der International Reception können Sie nachlesen.

Alle Regionalgruppen Koordinator*innen folgen des Verhaltenskodex (Code of Conduct) der GWÖ.

Regionalgruppen Koordinator*innen

Jede Regionalgruppe hat zwei Koordinator*innen, die von der Gruppe gewählt werden. Sie schaffen eine verlässliche Basis für alle GWÖ-Aktivitäten in der Region. Sie fördern Synergien und Kooperationen und vermeiden Redundanzen.

Aufgaben

  • Fokus auf wirksame Aktivitäten mit Reichweite
  • im Hintergrund Aufbau und Entwicklung des Energiefelds (siehe Aufbau & Entwicklung)
  • Organisation der internen Treffen
  • Herbeiführung von gemeinsamen Entscheidungen
  • Kommunikation mit der überregionalen und internationalen Regionalgruppen Koordination
  • Formale Integration von neuen Aktiven
  • rechtzeitige Organisation eines/einer Nachfolger*in

Überregionale Regionalgruppen Koordinator*innen

Überregionale RG-Koordinator*innen sollen in allen Regionen der Welt vorhanden sein. Sie sollen Regionalgruppen in ihren jeweiligen Regionen unterstützen und als Bindeglied zum verantwortlichen Verein dienen. Die bisherigen Regionen und die Koordinator*innen werden unten aufgelistet.

Die überregionalen RG-Koordinator*innen sollen die Aufgabe für mindestens ein Jahr ausüben. Bei Beendigung der Aufgabe sollen sie eine Nachfolger*in finden und einarbeiten.

Aufgaben

  • Unterstützung und Vernetzung der Regionalgruppen in einem bestimmten geographischen Bereich
  • Verknüpfung der Regionalgruppen mit ihrem zuständigen Verein und mit Akteur*innen-Kreisen
  • regelmäßiger Kontakt mit den RG-Koordinator*innen
  • regelmäßiger persönlicher Kontakt mit den Aktiven (anlassbezogen telefonisch, in Ausnahmefällen Besuche vor Ort)
  • regelmäßiger Kontakt zu den regionalen Regionalgruppen-Koordinator*innen (mind. 3 Treffen pro Jahr - persönlich oder per Skype)
  • Förderung des Informationsflusses zwischen Regionalgruppen und dem Rest der Bewegung
  • digitale Vernetzung > Förderung des Austausches von Beispielen, Erfahrungen etc. über interne Plattformen (Wiki, Nextcloud

Liste der überregionalen RG-Koordinator*innen

Region

Koordinator*in

Email

Substitute

ÖsterreichSonja Sewerasonja.sewera@ecogood.org
D-BayernMichael Vongerichtenmichael.vongerichten@ecogood.org

Harro Colshorn (harro.colshorn@ecogood.org)

D-Baden-WürttembergAlessandra Henselalessandra.hensel@ecogood.org
D-Hessen, Rheinland-Pfalz, SaarlandJörg-A. Wittigjoerg-arolf.wittig@ecogood.org
D-Nordrhein-WestfalenSebastian Garcia Dennemarksebastian@garciadennemark.de
Nord- und OstdeutschlandBendix Balkebendix.balke@ecogood.org
SchweizThomas SchanzThomas.schanz@gwoe.ch
ItalienJohanna Donàjohanna.dona@ecogood.com
Frankreich, Belgien


Lateinamerika (ohne Brasilien)Luciana Cornaglialuciana.cornaglia@ecogood.org
Brasilien, PortugalThilo Schmidtthilo.schmidt@gmxschmidt@ecogood.org
United KingdomBridget Knapperbridget.knapper@ecguk.org

Vernetzungstreffen

In Deutschland und Österreich finden regelmäßige Energiefeld-/Regionalgruppen-Vernetzungstreffen statt.
Alle Protokolle sind unter RG-Vernetzungstreffen (Deutschland, Österreich) zu finden.

Koordinator*innen Workshop 2019

11. - 13.1.2019

  •  Unterstützung Unterstützung und Qualifizierung der verantwortungsvollen Aufgaben der Koordinator*innen von Subeinheiten der GWÖ GWÖ

  •  Raum für für Erfahrungs-Austausch

  •  „Dankeschön“ für „Dankeschön“ für die ehrenamtliche Arbeit

  •  Prototyp für jährliche für jährliche Koordinator*innen-Workshops

Protokoll: Koo-Workshop 2019 Protokoll.pdf


...