Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.
Sv translation
languagede
Newsletter_body
Logologo_de_screen.png


Newsletter_header
SubtitleAktuelles aus der Gemeinwohl-Community Salzburg
LogoPageLogos - Österreich
TitleGWÖ-Newsletter
Release28.10.2019
Logologo_LC_AT_Salzburg_color_WEB.png


... sorry, bitte vorherige Zusendung löschen - Fehler beim Programmpunkt "Gemeinwohl-Lounge-Abend" 11.11.: ...  :-/ ... → Vortragende sind Isabella Klien und Kurt Egger ! 


Liebe Interessent*innen, Unterstützer*innen, Aktive und Mitglieder der GWÖ!

Hier kommen Informationen zu vergangenen und bevorstehenden Aktivitäten, rund um die Gemeinwohl-Ökonomie in Salzburg:


Newsletter_rubric
RubricAKTUELLES
Colorgreen
Iconnews


Vortrag und Diskussion:
Zukunftstaugliches Wirtschaften - ist weniger mehr? 4.11.2019

Alles um uns herum ist in Veränderung. Sei es das Klima, die Wirtschaft, die Gesellschaft, das Miteinander, an dessen Auswirkungen keiner mehr zweifeln kann. Wir sind auch Verursacher dieser Dinge. Nicht nur die Industrie, die umweltschädlich produziert, sondern auch unser Lebensstil, die Art und Weise, wie wir konsumieren, wie wir arbeiten, wohnen und leben, ist Teil dieser Veränderung ... → Hier geht's zu Einladung und Infoflyer

Veranstalter: Evangelische Pfarrgemeinde A.u.H.B. Salzburg Matthäuskirche

Mit am Podium:

Leitung: Ewald Hiebl, Universität Salzburg, Leopold Kohr-Archiv
Niko Paech, Universität Siegen, Deutschland
Christian Felber, Autor, IASS Potsdam, Österreich
Nicole Berkmann, Leiterin PR SPAR Österreich
Pfarrer Michael Welther, Salzburg Matthäuskirche
Christian Vötter, Leopold Kohr®-Akademie, TAURISKA

Moderation: Susanna Vötter-Dankl, Leopold Kohr®-Akademie


Wo: Oval - die Bühne im Europark, Salzburg

Wann: Mo., 4.11.2019, 19.30 Uhr


Gemeinwohl-Lounge-Abend:

Was bedeutet es, eine Gemeinwohlgemeinde zu sein?

Montag, 11.11.2019, 19.00 - 21.00 Uhr, Hotel Auersperg


Die südostbayrische Gemeinde Kirchanschöring durchlief im Jahr 2018 einen Prozess zur Erstellungder Gemeinwohlbilanz, der sowohl in der Presse als auch in anderen Gemeinden große Beachtungfand. Wie fair behandeln wir unsere Lieferant*innen? Wo legen wir die Gemeindegelder an? Wieökologisch und sozial gestalten wir die Dienstleistungen unserer Gemeinde? Das waren nur einige derFragestellungen, mit denen sich die Gemeindeverwaltung unter Federführung von BürgermeisterHans-Jörg Birner beschäftigte.Isabella Klien und Kurt Egger haben den Prozess begleitet und berichten von ihren Erfahrungen.Anschließend findet ein offener Austausch zu diesem Thema statt.

Vortragende:

Isabella Klien + Kurt Egger, Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie Salzburg 

Kontakt und Anmeldemöglichkeit:

Salzburg@ecogood.org - Sabine Lehner (Koordinatorin der RG Salzburg)


AVISO:

der nächste und letzter Gemeinwohl-Lounge-Abend 2019 wird dann noch besinnlich und gemütlich! (smile)

TerminZielgruppeThema
9.12.offenGemeinwohl-Punsch-Abend - zum gemütlichen Jahresausklang

Uhrzeit: Jeweils von 19.00 - 21.00 Uhr

Ort: Hotel Auersperg, Auerspergstraße 61, Salzburg


REMINDER: Gemeinwohl-Praxis-Tour

Für Unternehmer*innen, die die Gemeinwohl-Ökonomie über Gemeinwohlbetriebe in der Praxis kennenlernen wollen oder die selber schon Gemeinwohlunternehmer*in sind und sich dabei neue Impulse holen möchten! (smile)

Infoflyer mit allen Terminen und Infos

Letzter Termin der Tour:

  • Mi., 13.11. - "Hotel Villa Auersperg" - Thema: Attraktive Arbeitgeber durch Mitarbeiterbeteiligung

Kosten:

  • Einzeltermin: 79,— + MwSt.

Anmeldemöglichkeit:

Salzburg@ecogood.org - Sabine Lehner (Koordinatorin der RG Salzburg)


Fortbildung:
Masterlehrgang: Angewandte Gemeinwohl-Ökonomie 

Start: Herbst 2020
SMC - Studien und Management Center Saalfelden, in Kooperation mit der FH Burgenland

Hinterlassen Sie eine Welt, die lebenswert ist? “Enkeltauglich leben” ist ein intensiver Weg, um den eigenen Lebensstil in Sachen Gemeinwohl und Nachhaltigkeit zu hinterfragen und zu ändern. In 6 monatlichen Treffen (19.00 - 21.30 Uhr) beschäftigen wir uns mit vielfältigen Aspekten des eigenen Lebens wie den Themen gewaltfreie Kommunikation, Work-Life- Balance, guten Gewissens spenden, Zivilcourage, Fairtrade oder ökologischer Fußabdruck ..... ein Weiterbildungslehrgang für Menschen, die ein theoretisches und praktisches Interesse an gemeinwohlorientierter Ökonomie haben.

Lehrgangsleiter: Wolfgang Schäffner

Nähere Infos zur Anmeldung: → Websitelink

Folder: → Download


Soziokratie-Kongress: 15./16.11.2019, Salzburg 

Weil wir für eine Veränderung in der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, auch neue Formate und Werkzeuge brauchen! ...

Nähere Infos zur Anmeldung: → Websitelink


Newsletter_rubric
RubricREGIONALGRUPPE
Colorgreen
Iconlocal_chapter

Bring Dich ein

wer Lust hat, sich bei und mit uns zu engagieren: Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Menschen, die sich einbringen möchten - regelmäßig oder unregelmäßig, privat und unternehmerisch, einfach Kontakt aufnehmen:

Sabine Lehner: Salzburg@ecogood.org



Für das weitere Wachstum der Gemeinwohl-Ökonomie sind ehrenamtliche Mitarbeit, Mitgliedsbeiträge und Spendengelder notwendig.

Beteiligen auch Sie sich:


Info zum Datenschutz

Sie erhalten den Newsletter [title], weil Sie sich entweder für den Newsletter angemeldet haben oder direkt bei einem GWÖ-Verein oder einer Regionalgruppe das Interesse an E-Mail-Informationen über die GWÖ-Bewegung bekannt gegeben haben.

Wir verarbeiten zu diesem Zweck nur Ihre E-Mail Adresse und keine sonstigen personenbezogenen Daten.
Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch die GWÖ finden Sie hier.
Möchten Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, können Sie sich einfach hier abmelden.

Impressum | zur Website

...